Wer sich beruflich und privat wohl und gesund fühlen möchte, sollte darauf achten, sich ganzheitlich in Balance zu halten. Coaching, Psychotherapie... Yin Yoga... drei Wege für Balance. Körper, Seele und Geist mögen im harmonischen Gleichgewicht zueinander stehen. Um Erfolg und Zufriedenheit zu bewahren oder wieder zu finden.
Wer sich beruflich und privat wohl und gesund fühlen möchte, sollte darauf achten,sich ganzheitlich in Balance zu halten. Coaching, Psychotherapie... Yin Yoga... drei Wege für Balance. Körper, Seele und Geistmögen im harmonischen Gleichgewicht zueinander stehen.Um Erfolg und Zufriedenheit zu bewahren oder wieder zu finden.

Psychologische Praxis

Coaching oder Psychotherapie?

Psychotherapie

Bei den therapeutischen Beratungsinterventioen haben Sie bei mir diese Auswahl:

  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

 

In Trainings und Coachings für Führungskräfte und Mitarbeiter habe ich über viele Jahre - auf der Grundlage tiefen Vertrauens der Organisationen, die ich beraten habe - mich stetig eingebracht und mit verantwortungsvoller Sensibilität zwischen Trainings- und Therapie-Zielen unterschieden. Manchmal kann es vorkommen, dass Training/Coaching nicht ausreicht. Diese therapeutische Wege sind dann gute Optionen:

 

Kurzzeittherapeutische Beratung (KTB) bedeutet für mich als Diplom-Psychologe, als Heilpraktiker für Psychotherapie: ein zeitnaher Weg hin zu einer annehmbaren Lösung. Warum ist das so und wie ist das möglich?

 

Seit meiner Praxis als Diplompsychologe im Jahr 1988 erlebe ich einen stetigen Anstieg der Bedeutung von Kurzzeitherapie. Nicht nur in der Psychotherapie selbst, sondern auch im Coaching haben sich - losgelöst von "therapeutischen Dogmen", die bis dahin vielleicht bestanden haben mögen - neue Denkweisen und Arbeitswege entwickelt, die sich deutlicher als zuvor auf Beratungslösungen konzentrieren statt Probleme (ausdauernd) zu analysieren und dabei zu vergessen, auch den "Blick nach vorne" auszurichten.
 
Kurzzeitherapie ist daher lösungs-, ressourcen- und/ oder kompetenzorientiert, weil in den heutigen, kurztherapeutischen Beratungen oder Therapien die KlientINNen in der Hauptsache bereits nach wenigen Sitzungen eine sichtbare, oft auch bereits spürbare Verbesserung ihrerAusgangssituation erleben. Dies führt dann dazu, daß oftmals die gesamte Behandlungsdauer unter zehn Beratungseinheiten bereits abgeschlossen sein kann.Da in der "KTB" die KlientINNen lernen, mit ihrer Psyche und ihrer Lebensqualität konstruktiv umzugehen, sind die Beratungsergebnisse oftmals nicht nur stabil, sondern bereits auf andere Lebenssituationen übertragbar.

 

 

Seit meiner Zulassung als Psychotherapeut (nach dem dt. Heilpraktiker-Gesetz) berate ich zudem auch Patienten, diese verhaltenstherapeutisch.

Welche Wege sind aktuell in der Kurzzeit- und Verhaltenstherapie maßgeblich? Nun, der lösungsorientierte-kurzzeittherapeutische Ansatz nach Steve de Shazer ist ein guter Weg, der oft gelobt wird. Er baute in großem Maße auf den Erkenntnissen des Begründers der modernen Hypnotherapie von Milton H. Erickson auf.

 
Ich selbst bin seit 1988 mit der "rational-emotiven  Therapie", kurz "RET" (nach Ellis) bzw. mit dessen kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatz fachlich und emotional sehr verbunden, seit vielen Jahren sehr überzeugt von den Erfolgsaussichten und Erfolgen. Warum ist das so?
Mich überzeugte - damals wie heute - die Stringenz, mit der Ellis die "Linie" von "Kognition (Denken), Emotion und Verhalten" zeichnet und transparent macht.

Gefühle sind eine sensorische Empfindung und Wertung, z.B. warm, frostig, oder ein spezifischer Schmerz. Zu unterscheiden von Emotionen, wobei eine Verbindung mit einem Gefühl stattfindet, das durch Gedanken bewertet wird. Und daraus ergibt sich in der Psychotherapie wiederum die Option, durch Verändern des Denkens über eine Sache ein bewußtes Beeinflussen und Verändern der Emotion bewirken zu können.


Ich bringe klinische, psychodiagnostische, entwicklungspsychologische Kenntnisse aus meinen Studium der Psychologie (und der Medizin) und meine langjährigen Erfahrungen und heutigen Ressourcen aus der Kommunikations- und Gesprächs-Therapie der Transaktionsanalyse, einem weiteren auch therapeutischen Ansatz,  und somit aus der kognitiven Verhaltenstherapie (inkl. Schematherapie) ein.

 

 

Aufgrund meiner ethischen Grundsätze schließe ich in meiner psychologischen Praxis eine Beratungsvereinbarung ab und versichere, dass ich mich ausschließlich jenen therapeutischen Methoden zuwende, die mir langjährig durch deren Aus- und Weiterbildung sowie langjährige Praxis aus Organisations- und Einzelberatung vertraut sind.

 

So kann es also vorkommen, dass fachtherapeutische Spezialisierung gefordert ist, die ich fachlich nicht repräsentiere, die ich zugleich aber für indiziert halte. Tritt dieser Fall ein, so empfehle ich den Besuchern meiner Praxis auch gerne andere fachärztlich oder psychotherapeutisch auf den jeweiligen Bedarf hin spezialisierte Kolleginnen und Kollegen. Auch unterstütze ich Sie gerne beim Kontaktaufbau und bei der Hinführung. Damit bestmöglichste Ressourcen dem Besucher zur Verfügung stehen, die ich nicht immer anbieten kann. Auch kann es sein, dass von meiner Seite eine Mit- oder Folgebehandlung möglich ist, sofern dies inhaltlich sinnvoll und vom Patienten bzw. allen Beteiligten gewünscht ist.

 

Interessiert an Coaching?

Lesen Sie bitte weiter unter "Coaching"

 

Mobil/e: +49 163 777 88 00

Mail: joergmscholz@t-online.de

Online: Kontaktformular

Kontakt - Contact

Kurzinformation - Short Information

Kurzinformation

Jörg M. Scholz

Psychologische Praxis:

Coaching - Therapie

Druckversion Druckversion | Sitemap
Psychologische Praxis für Coaching + Psychotherapie / Yin Yoga Circle Kronberg - Eichenheide 12 - 61476 Kronberg/Taunus Tel: 06173-5445 Mobil: ++ 49 (0) 163- 7778800 - Mail: joergmscholz@t-online.de © Copyright: 2021 - Jörg M. Scholz